Perspektive im Selbstgespräch

Relativieren und Distanzieren sind sinnvolle mentale Strategien bei akuter Stressbelastung. In der beschriebenen Studie wird gezeigt, dass allein schon Wortwahl und Perspektive bei Selbstgesprächen eine positive Wirkung auf den wahrgenommenen Stress haben. Es geht wie so oft um den Zugang zuu den eigenen Ressourcen. Groucho Marx sagt dazu: "Der Einzige auf den ich mich verlassen kann bin ich selbst. Aber wo bin ich, wenn ich mich mal brauche?" Wie finden Sie (zuverlässig) Zugang zu den eigenen Ressourcen? Nutzen Sie Ihre Ressourcen und bleiben Sie "erfolgreich gesund"

Dazugehöriger Literaturtipp

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

(Limitiert) Für Gäste und Kommentare

  • Zulässige HTML-Tags: <q> <blockquote cite> <cite> <div> <small> <img src alt height width> <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <b> <i> <p> <br>