Adipositas

Essen ohne Sinn und Verstand

Warum wir essen was wir essen Brian Wansink ist renommierter Ernährungspsychologe. Er weiß, dass unsere Nahrungsaufnahme von mehr abhängt, als von der Magendehnung und dem Blutzuckerspiegel: Wir essen mehr als nötig – nicht nur, weil wir Lust aufs Essen haben. Unsere Gewohnheiten spielen dabei genauso eine Rolle wie die Umstände, unter denen wir Nahrung zu uns nehmen. Und nicht zuletzt verführt uns die Lebensmittelindustrie mit subtilen Tricks. Dieses Buch vermittelt ganz praktisch, wissenschaftlich fundiert und mit vielen erstaunlichen Beispielen aus unserem (Ess-)Alltag, wie wir es schaffen können, bewusster zu essen und uns dadurch wohler zu fühlen.

Inhalt abgleichen